Bio- und konventioneller Anbau
Bio- und konventioneller Anbau
GemÈse- und Salatkunde
Rezepte
KÈchentipps

Unterschied zwischen Bio und konventionell

Die Marktanteile von Bio-Lebensmitteln weisen seit Jahren hohe Zuwachsraten auf. Bio ist heute auch aus dem Supermarkt nicht mehr wegzudenken - Gemüse und Salate in Bio-Qualität ebenso wenig. Die Anbaubetriebe wie der Handel in Deutschland kontrollieren bereits konventionell hergestellte Ware laufend nach strengen Kriterien hinsichtlich des Gehaltes an Pflanzenschutzmitteln. Sie sorgen so für ein Angebot an Gemüse und Salat mit Rückständen, die weit unter der gesetzlich vorgeschriebenn Höchstmenge liegt.

Kockerols liefert sowohl konventionell wie auch biologisch angebaute Ware. Bio-Gemüse und -Salate zeichnen sich vor allem durch ein fast vollständiges Fehlen von Pestizidrückständen aus. Darüber hinaus liefern manche Sorten durch den ökologischen Anbau einen höheren Vitamin- und Nährstoffgehalt.